Rezepte

Tomaten-Kokosmilch-Suppe mit Garnelen

Zutaten
• 1 Knoblauchzehe
• 3 cm Ingwer
• 1 EL Pflanzenöl
• 500 ml Kokosmilch
• 300 g Tomaten, passiert
• 1 TL rote, scharfe Currypaste
• 750 ml Gemüsebrühe
• Salz, Pfeffer
• Saft von 1/2 Zitrone
• 1 Prise Zucker
• 1 El Butter
• 250 g geschälte Garnelen
• Zum Garnieren: frische Korianderblättchen

Zubereitung
1. Knoblauch und Ingwer schälen, fein reiben und in Öl anbraten.
2. Kokosmilch, passierte Tomaten und Currypaste zugeben und kurz aufkochen lassen.
3. Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker hinzugeben und aufkochen. Die Hitze reduzieren und die Suppe etwa 25 Minuten köcheln lassen.
4. Alles pürieren, durch ein feines Sieb passieren und zurück in den Topf gießen.
5. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Garnelen von jeder Seite 1–2 Minuten braten.
6. Suppe auf Teller gießen, Garnelen auf die Suppe geben.
7. Mit Koriander garnieren.

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis