Anwendertreffen

Workshops, Erfahrungsaustausch und vieles mehr

Das goDentis-Anwendertreffen findet einmal im Jahr statt.

goDentis lädt alle goDentis-Partnerpraxisinhaber, -mitarbeiterinnen und -mitarbeiter ein, einen Tag über ihre Praxis nachzudenken, das goDentis-Angebot besser kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und Fachwissen zu erweitern. Als fester vertraglicher Bestandteil ist der Besuch für bis zu vier Personen aus einer goDentis-Partnerzahnarztpraxis gratis. Zusatzteilnehmer sind gegen Kostenbeteiligung möglich.

Workshops, Fachvorträge, das Treffen mit Kooperationspartnern und dem ganzen goDentis-Team runden das Programm ab.

goDentis-Anwendertreffen 2022 als Online-Veranstaltung

Tag: Mittwoch, 4. Mai 2022
Uhrzeit: 17:30 Uhr – ca. 19:30Uhr
Ort: Online, Link wird per E-Mail versendet
Anmeldung per E-Mail: info@godentis.de

Für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung erhalten Sie drei Fortbildungspunkte der Zahnärztekammer und ein Teilnahmezertifikat.

Programm

Begrüßung
Die goDentis-Geschäftsführer Dr. Thomas Kiesel und Dr. Björn Eggert informieren Sie über Aktuelles aus der goDentis: Lassen Sie sich überraschen!

Kommunikation
Marketinghighlights mit goDentis. Broschüren und Flyer für die Patientenkommunikation, Poster und Recallkarten, Patientenmagazine und zielgruppenspezifische Kommunikationsmaterialien werden ergänzt von Fenster- und Fahrzeugbeklebungen, Vorschlägen für Social Media Beiträge und natürlich dem seit einigen Jahren immer beliebteren Kalender für Ihre Praxis und Patienten. Wir arbeiten ständig daran, alle Materialien nicht nur print und digital zur Verfügung zu stellen, sondern beide Welten eng miteinander zu verzahnen. So kann jeder das nutzen, was am besten passt. Patienten sind unterschiedlich, gemeinsam finden wir das beste Kommunikationskonzept für Ihre Praxis. Hier stellt Ihnen Katrin Schütterle, Leitung Kommunikation und Marketing, die Highlights aus dem letzten Jahr vor und zeige Ihnen, was in diesem Jahr noch kommen wird.

Tour de Parodontologie
Seit dem 01.07.2021 liegt der Parodontitistherapie eine neue Therapierichtlinie zu Grunde. Basis hierfür ist die komplexe Diagnosestellung der Parodontitis anhand der aktuellen Klassifikation (Staging / Grading). Ist Ihnen der Ein-/Umstieg nahtlos gelungen und wie sind ihre Erfahrungen in der Umsetzung in der Praxis? Im ersten Teil der Veranstaltung gibt zunächst Prof. Dr. Dirk Ziebolz (erstmaliger Preisträger des Exzellenz-Preises der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung, verliehen 2022*), Universität Leipzig, einen kurzen Überblick zur erforderlichen Diagnosestellung sowie eine strukturierte Darstellung der Umsetzung der PAR-Therapieleitlinie im Kontext der wissenschaftlichen S3-Leitlinien. Im zweiten Teil wird DH Sylvia Fresmann das Ganze von der organisatorischen Seite betrachten und die veränderte Abrechnung besprechen.
Inhalte:
– Das Stufenkonzept der S3 Leitlinie
– Diagnosestellung mit Staging & Grading
– Richtlinie: Ein zeitgemäßes Therapiekonzept für die Praxis?
– Umsetzungshilfen, Abrechnung und Delegation
– Unterstützende PA-Therapie (UPT) und Präventive PA-Therapie (PPT)
– Zahnzusatzversicherungen sinnvoll integrieren

Fragerunde
Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Ideen und Vorschläge

Verabschiedung

*) Mit dem Exzellenz-Preis sollen Persönlichkeiten geehrt werden, die sich in herausragender, exzellenter Weise um die Wissenschaft die Entwicklung der Profession innerhalb der zahnmedizinischen Lehre und Fortbildung verdient gemacht haben.

Haben Sie weitere Fragen?

Unter 0221 – 5784493 informiere ich Sie gern persönlich. Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Besuchen Sie uns auf: