Welche zusätzlichen Schutzmaßnahmen haben Zahnärzte in Deutschland getroffen?

Alle Zahnarztpraxen haben ihren Schutz nochmal verbessert. So werden etwa Wartezeiten verringert, damit möglichst wenige Patienten gleichzeitig im Wartezimmer sitzen. Außerdem sollten alle – Patienten, Zahnärzte und das gesamte Team – immer, wenn möglich, mindestens eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Warum ist es schon vor Corona eher unwahrscheinlich gewesen, sich in einer Zahnarztpraxis mit Viren anzustecken?

Warum ist auch die Durchführung einer Prophylaxebehandlung mit professioneller Zahnreinigung gerade jetzt wichtig?

Wann ist ein vorheriger telefonischer Kontakt mit der Zahnarztpraxis ratsam?

Wie kann sich jeder vor der Übertragung schützen – auch in der Zahnarztpraxis?

 

Besuchen Sie uns auf: