Bleaching

Weiße Zähne nach Wunsch

Strahlende weiße Zähne – ein Zustand, der sich im Laufe der Jahre durch Genussmittel wie Kaffee, Tee oder Rotwein verändert. In Ergänzung zur professionellen Zahnreinigung kann ein Bleaching mit dem goDentis-Programm WHITE Zähne wieder deutlich weißer machen.

Um die Zähne aufzuhellen, verwenden Zahnärzte ein spezielles Gel, das die dunklen Farbpartikel in den Zähnen aufhellt. Zahnersatz und Füllungen werden durch das Bleaching nicht beeinflusst. Wie wissenschaftliche Studien beweisen, gilt eine professionell durchgeführte medizinische Zahnaufhellung durch Spezialisten inzwischen als unbedenklich. Der Effekt hält in der Regel zwei, oft auch mehr Jahre, an.

Achtung: Nicht jeder, darf sich einem Bleaching unterziehen. Wer etwa jünger als 18 Jahre oder schwanger ist, wird keinen Zahnarzt finden, der einem die Zähne aufhellt.

Darauf müssen Sie beim Bleaching achten:

  • Vereinbaren Sie einen Termin zu einer intensiven zahnärztlichen Voruntersuchung der Zähne.
  • Informieren Sie Ihren Zahnarzt unbedingt über Ihren Wunsch nach Zahnaufhellungen bevor Füllungen oder Zahnersatz gemacht werden.
  • Lassen Sie undichte Zahnfüllungen oder Karies-Defekte kurieren, damit es nach dem Bleaching nicht zu unschönen Nebenwirkungen kommt.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Zahnarzt schonend vorgeht und hochmoderne Geräte und Materialien einsetzt.

Bei Fragen zum Bleaching hilft ein goDentis-Partnerzahnarzt in Ihrer Nähe weiter.

Besuchen Sie uns auf: