Was kann ich tun, wenn ich Mundgeruch unter meiner Mund-Nasen-Maske bemerke?

Zu 90 Prozent liegt der Auslöser für schlechten Atem im Mund selbst. Dieses Problem kann der Zahnarzt beheben. Speisereste, Karies oder Entzündungen des Zahnfleischs oder der Zähne können ein Grund sein. Weitere Gründe sind bakterielle Zungenbeläge und Mundtrockenheit. Sich selbst helfen können Betroffene meist nicht. Regelmäßiges Zähneputzen ist wichtig, hilft allein jedoch nicht. Eine individuelle Prophylaxe oder eine Zahnfleischbehandlung können helfen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Vorteile einer Zahnzusatzversicherung einfach erklärt

 

Zur Fragen-Übersicht

Sprechstunde

Unser Experte Dr. Thomas Kiesel, Zahnarzt für öffentliches Gesundheitswesen und Geschäftsführer der goDentis GmbH beantwortet Ihre Fragen. Senden Sie Ihre Fragen an fragdenzahnarzt@godentis.de .

Zahnzusatzversicherung

Besuchen Sie uns auf: