Welche Besonderheiten können bei meinen Zähnen während der Schwangerschaft auftreten?

Die Hormonumstellung während der Schwangerschaft hat Auswirkungen auf das Zahnfleisch. Es wird stärker durchblutet, ist dadurch weicher und manchmal leicht angeschwollen. Bakterien können sich in dieser Zeit schneller ansiedeln und zu Entzündungen führen. Vermehrtes Zahnfleischbluten ist oft das erste Anzeichen einer Zahnfleischentzündung, die sogenannte Schwangerschaftsparodontitis. Bei richtiger Zahnpflege und ausgewogener Ernährung ist es aber vermeidbar. Keine Schwangerschaft ist für Zahnverlust verantwortlich.

Weitere Infos finden Sie im Artikel Prophylaxe für Schwangere

Zurück zur Fragen-Übersicht

Sprechstunde

Unser Experte Dr. Thomas Kiesel, Zahnarzt für öffentliches Gesundheitswesen und Geschäftsführer der goDentis GmbH beantwortet Ihre Fragen. Senden Sie Ihre Fragen an fragdenzahnarzt@godentis.de .

Besuchen Sie uns auf: