Ich bin in der 4. Schwangerschaftswoche.

Kann ich jetzt schon etwas für die Zahnentwicklung meines Kindes tun?

Ja, auf jeden Fall. Achten Sie auf eine ausgewogene vitamin- und mineralsalzreiche Ernährung. Die Zahnleisten des Kindes entwickeln sich bereits in der 6. – 8. Schwangerschaftswoche. Diese Keimanlangen enthalten die künftigen 20 Milchzähne und nachfolgenden 32 bleibenden Zähne. Das ungeborene Kind holt sich für seine Entwicklung die Nährstoffe, die es
braucht, aus Ihrer Nahrungsaufnahme.

Weitere Infos finden Sie im Artikel Prophylaxe für Schwangere

Zurück zur Fragen-Übersicht

Sprechstunde

Unser Experte Dr. Thomas Kiesel, Zahnarzt für öffentliches Gesundheitswesen und Geschäftsführer der goDentis GmbH beantwortet Ihre Fragen. Senden Sie Ihre Fragen an fragdenzahnarzt@godentis.de .

Besuchen Sie uns auf: