Stimmt es, dass herausnehmbarer Zahnersatz nicht täglich gereinigt werden muss?

Nein, das stimmt nicht. Auch an den „Dritten“ haften leicht Essensreste und Beläge. Diese können die Prothesen dauerhaft schädigen. Optimal ist es, wenn Sie losen Zahnersatz nach jeder Mahlzeit herausnehmen, den Mund ausspülen und die Prothese abspülen. Zur gründlichen Reinigung eignet sich eine Prothesenbürste. Mit dieser Bürste können Sie die Prothese gründlich „schrubben“. Halterungen (Klammer, Stege) sind relativ robust und sollten gut sauber gehalten werden. Alternativ zur Zahncreme eignet sich zur Prothesenreinigung warmes Wasser und Handseife. Halten Sie auch Ihr Zahnfleisch gesund. Massieren Sie es bei der täglichen Mundhygiene sanft mit einer weichen Dentalbürste.

Weitere Infos finden Sie in der Rubrik Zahnersatz

Zurück zur Fragen-Übersicht

Sprechstunde

Unser Experte Dr. Thomas Kiesel, Zahnarzt für öffentliches Gesundheitswesen und Geschäftsführer der goDentis GmbH beantwortet Ihre Fragen. Senden Sie Ihre Fragen an fragdenzahnarzt@godentis.de .

Besuchen Sie uns auf: