Gesunde Vollkorn-Kekse

Die leckeren Vollkorn-Kekse ohne Zucker, Butter und Weißmehl sind schön süß, aromatisch, saftig und weich.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Backzeit: 20 Minuten 180 C°
Menge: ca. 40 Plätzchen

Zutaten

  • 300 Gramm Trockenfrüchte z.B. Aprikosen, Äpfel, Pflaumen, Ananas
  • 2 Stück Orangen Bio
  • 4 große Eier
  • 150 Gramm Dinkelvollkornmehl oder Weizenvollkornmehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 350 Gramm Mandeln gemahlen

Zubereitung

  1. Die gemischten Trockenfrüchte fein hacken. Die Orangen waschen, abreiben und den Saft auspressen. Die Fruchtstückchen über Nacht im Saft einweichen (mindestens aber 3-4 Stunden).
  2. Die eingeweichten Früchte mit einem Mixer oder Pürierstab zu einer Paste pürieren (Achtung, sehr klebrig!). Eiweiß steif schlagen. Fruchtpüree und Eigelbe im Wechsel auf niedriger Stufe mit der Küchenmaschine/Handmixer unterrühren.
  3. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Masse sieben.  Dabei bleibt evtl. ein kleiner Teil des Vollkornmehls im Sieb übrig. Die Mandeln unterheben.
  4. Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit den Händen oder einer Gabel leicht flachdrücken. Rund 20 Minuten backen.

Fitness-Magazin jetzt lesen

Zahnzusatzversicherung

Besuchen Sie uns auf: